AKTUELLES AUS UNSEREN PROJEKTEN

Gutachten Personalbemessung
Personalbewertung Kompetenzcenter Input Management

Viele Unternehmen digitalisieren immer mehr ihre klassische Kundenkommunikation. Dafür werden oft Digitalisierungszentren aufgebaut. Aber wie viel Personal benötigt man für die anstehenden Tätigkeiten? Welche Ressourcen sind notwendig, wie zu beschaffen und noch viel spannender, wie zu führen?

Auch die Pentadoc beschäftigt sich mit diesem Thema in Ihren Beratungen vollumfänglich und wurden zuletzt im April diesen Jahres beauftragt, ein Gutachten zur Personalsituation in einem Digitalisierungszentrum einer führenden gesetzlichen Krankenversicherung zu erstellen, um die Argumentation für den konkreten Personalbedarf in einem Digitalisierungszentrum zur Verfügung zu stellen. Dementsprechend wurde die IST-Situation genau analysiert, sowohl theoretisch als auch praktisch hinterfragt durch Interviews. Arbeitsabläufe und Prozesse wurden begleitet. Formelle und informelle Kommunikationswege und Führungslinien wurden dadurch transparent. Daraus resultierte dann eine Soll-Personal-Planung, sowie Maßnahmen zur optimierten Arbeitsorganisation.

Üblicherweise wird im Management erwartet, dass in diesem Bereich Personal eher eingespart werden kann. Die Erfahrung zeigt, dafür hängt zu viel von solchen neuralgischen Punkten ab – und das für das gesamte Unternehmen. Um den digitalen Wandel erfolgreich zu erreichen, ist eine gesunde und stabile Personalsituation notwendig, um die interne Dienstleistung in entsprechender Qualität anzubieten. Dafür sind auch flexible Modelle und die Unterstützung von HR notwendig, aber vor allem Prozessspezialisten, die verstehen, welche Abhängigkeiten in solchen Zentren bestehen. Führungskräfte sind weiter zu entwickeln, so dass sie den neuen Anforderungen gerecht werden und ein empfindliches, soziales Gefüge führen können. Nur so kann die eingesetzte Technologie ihren vollen Nutzungsgrad erreichen.

Pentadoc unterstützt und begleitet mit gezielt ausgewählten Werkzeugen und Instrumenten genau diesen Veränderungsprozess, schafft Entscheidungsgrundlagen, schult, klärt auf und unterstützt mit umfangreicher Erfahrung in genau diesem Umfeld. So kann die Digitale Transformation in Unternehmen achtsam umgesetzt werden und funktionieren.

Kurzüberblick zum Projekt:

Aufgabenstellung: Erstellen eines Gutachtens zur Personalsituation zur Digitalisierung des Posteingangs inkl. Ist-Analyse, SOLL-Personalplanung und Maßnahmenplan

Dauer des Projektes: 6 Wochen

Unsere Pentadoc Berater vor Ort: Benjamin Hipko, Senior Berater und Simon Joseph, Junior Berater

Sie arbeiten auch gerade an einer digitalen Strategie Ihres Unternehmens?
Sie würden gerne mehr über das Projekt erfahren oder grundsätzlich zu diesem Thema mit uns ins Gespräch kommen?

Dann kontaktieren Sie uns jederzeit gerne!

Anja-Bettina Sieg / anja.sieg@pentadoc.com / Telefon: +49 (0)931.2607911.16