Unsere Mission Horizonte erweitern

Wer wir sind. Wohin wir gemeinsam gehen können.

mehr erfahren

Werte, die uns ausmachen

„Hier schlägt das Herz der digitalen Transformation. Und das Beste ist, es gibt alle Möglichkeiten, dass es Dein Herz ist.“

mehr erfahren

Aus Überzeugung 25 Jahre Unabhängigkeit

Wir sind unabhängig und das bleibt auch so. Echt.

mehr erfahren

Berufsvielfalt. Mit uns und über sich hinauswachsen.

Berater
Coaches
Analysten
Studenten

mehr erfahren

Aktuelle Stellen

Schließlich bist Du jemand, der nicht wartet

mehr erfahren

Referenzen

Über 500 Projekte bei 247 Kunden seit 1999.

mehr erfahren

Unsere Mission

Wir sind die Architekten der Digitalen Transformation. Mit 20 Jahren Erfahrung.

Pentadoc ist das unabhängige Beratungsunternehmen mit Fokus auf alle Bereiche des Informationsmanagements. Mit dieser Spezialisierung unterstützen wir Ihre digitale Transformation in entscheidenden Themen und den zentralen Grundlagen Ihrer Digitalisierungs-Strategie. Unser Modell des Digitalen Hauses schafft dafür methodisch und plakativ die Voraussetzungen, die Ihr Unternehmen agil und umsetzungsstark machen.

Wir erweitern Horizonte mit unseren Marken Pentadoc Consulting, Pentadoc Consulting Health, PentaBalance und Pentadoc Radar.

Wir sind ausgezeichnet:

Great Place to work.
Wir sind als ausgezeichneter Arbeitgeber unabhängig bestätigt.

Top Consultant 2020 Zertifikat

Top Consultant 2020.
Wir gehören zu den besten Unternehmensberatungen.

Auszeichnung mit dem Gesundheitspreis 2019 für ein innovatives Projekt

Unsere Werte

Das ist unser Vorstand Joachim Adam. Neben ihm haben Berater*innen und Studierende etwas zu unseren Werten zu sagen. Zum Beispiel zu Ehrlichkeit.

Was sind Deine
Sichtweisen und
Werte? Wir freuen
uns darauf, Dich kennenzulernen.

Aktuelle Stellen

Du bewirbst Dich überzeugend bei uns.
Und wir bei Dir.

Aktuelle Stellenangebote

Junior Berater*In (w/m/d)

Pentadoc tritt an, die Digitale Transformation in Unternehmen mit ehrlichen Strategien und konkreten Umsetzungen zu verändern. Als Unternehmensberatung mit mehr als 20 Jahren Erfahrung. Und mit maßgeschneiderten Beratungslösungen, welche die Dimensionen Technologie, Organisation und Kultur berücksichtigen, unterstützen wir unsere Kunden dabei, ihre Digitale Transformation einfacher, schneller, nachhaltiger und wirtschaftlicher umzusetzen. Das erfordert Mut, Kreativität und ein einzigartiges Team mit besonderen Fähigkeiten.

Als Junior Berater*In wirst du in die Welt der Digitalen Transformation aus der Perspektive der Informations- und Kommunikationslogistik eingeführt. Innerhalb des ersten Jahres wirst du dich in einem Themengebiet zur/zum Spezialist*In entwickeln und frühzeitig Verantwortung in Projekten zu übernehmen.

Für dieses erste Jahr haben wir ein besonderes Programm entwickelt. Wir glauben daran, dass gerade in einer frühen beruflichen Phase die freie persönliche und fachliche Entfaltung ein wichtiger Schlüssel ist - für alle Seiten. Dein erstes Jahr als Junior Berater*In läuft daher im Rahmen eines speziellen Förderungsprogramms ab. Unter dem Namen Pentadoc Inkubator, PINK, wirst du in einem gemeinsam abgestimmten Thema Expertise aufbauen und deine Erkenntnisse in der Projektpraxis verproben. Dabei begleitet dich ein/e erfahrene/r Mentor*In von Beginn an und steht dir mit ihrer/seiner langjährigen Erfahrung zur Verfügung.

Das bringst Du mit:

  • Abgeschlossener Masterstudiengang, vorzugsweise im Bereich der Wirtschaftswissenschaften, der Informatik oder einem verwandten Studiengang. Bei fachlicher Eignung und hoher Eigeninitiative sind andere Studiengänge kein Ausschlusskriterium!
  • Hohe Flexibilität und das Auffassungsvermögen, sich schnell in neue komplexe Sachverhalte einzuarbeiten
  • Kommunikationsstärke und Weiterentwicklungsbereitschaft
  • Reisebereitschaft, um unsere Kunden vor Ort beraten zu können

Das sind Deine Herausforderungen:

  • In hohem Maße selbstständiges und selbstorganisiertes Arbeiten
  • Du übernimmst nach der Orientierungsphase erste Aufgaben in Kundenprojekten
  • Einarbeiten in selbstgewählte Themen und anschließende Umsetzung im Projektkontext von Pentadoc (PINK)

Das sind Deine Benefits:

  • Spannende und abwechslungsreiche Projekte bei namhaften Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen
  • Projektarbeit bei Kunden vor Ort und zeitgemäß auch Remote
  • Eine Work-Life-Balance, die den Anforderungen zum Berufsanfang gerecht wird und verhindert, dass du mit Aufgaben oder gesundheitlich überfordert wirst
  • Eine Unternehmenskultur, die dich wertschätzt und deine individuelle Entwicklung fördert
  • Eine Organisation mit kurzen Entscheidungswegen und flachen Hierarchien
  • Ausstattung mit moderner IT-Ausstattung, Firmenkreditkarte, BahnCard, betriebliche Gesundheitsmaßnahmen und weitere Vorteile
  • Interne Weiterbildungsmaßnahmen
  • Branchen-überdurchschnittliche Bezahlung, flexible Arbeitszeiten und freie Arbeitsplatzwahl

Hast du das Zeug und die Begeisterung, auf technologischer, prozessualer, organisatorischer, betriebswirtschaftlicher und menschlicher Ebene mitzuwirken? Dann werde ein wichtiger Bestandteil von Pentadoc und arbeite direkt mit unserem Vorstand und dem gesamten Führungsteam zusammen. Wir suchen echte „Macher*Innen“ mit viel Tatendrang und Energie, die unser bestehendes Team bestmöglich ergänzen und Spaß daran haben, gemeinsam mit uns die Herausforderungen Digitalen Transformation zu meistern.

Wir freuen wir uns über Deine aussagekräftige Bewerbung an karriere@pentadoc.com und auf ein persönliches Gespräch mit Dir!

Senior Berater*In (w/m/d)

Pentadoc tritt an, die Digitale Transformation in Unternehmen mit ehrlichen Strategien und konkreten Umsetzungen zu verändern. Als Unternehmensberatung mit mehr als 20 Jahren Erfahrung. Und mit maßgeschneiderten Beratungslösungen, welche die Dimensionen Technologie, Organisation und Kultur berücksichtigen, unterstützen wir unsere Kunden dabei, ihre Digitale Transformation einfacher, schneller, nachhaltiger und wirtschaftlicher umzusetzen. Das erfordert Mut, Kreativität und ein einzigartiges Team mit besonderen Fähigkeiten.

Kundenzentrierung, Omnichannel Management, Enterprise Content Management, digitale Transformation oder Business Intelligence sind für dich heimischer Boden. Du verfügst über fachliches und technologisches Digitalisierungsverständnis im Umfeld großer Organisationen und bist in der Lage, auch in hoch komplexen Strukturen den Überblick zu behalten, um zu effizienten Lösungen zu gelangen. Außerdem bringst du als Senior Berater*In die entsprechende Erfahrung in der strategisch und konzeptionell wirksamen Umsetzung der genannten Themen mit. Wenn du dich in dieser Beschreibung wiederfindest und zudem nach einem Unternehmen suchst, in dem deine persönliche Entwicklung und deine Karriereförderung aktiv und bewusst unterstützt werden, dann solltest du weiterlesen.

Das bringst Du mit:

  • Mindestens 5-jährige Berufserfahrung im Umfeld der Digitalen Transformation mit Kenntnissen in der Technologie- oder Prozessberatung oder im Organisationsmanagement
  • Gerne Berufserfahrung in - oder Berührungspunkte mit - privaten oder gesetzlichen Krankenkassen, in der Versicherungs- und Finanzbranche oder direkt bei Lösungsanbietern
  • Du hast im Rahmen deiner Tätigkeit Verantwortung für verschiedene Projekte bzw. Produkte übernommen und erfolgreich umgesetzt
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke und überzeugendes Auftreten
  • Hervorragende Moderations- und Präsentationsfähigkeiten
  • Flexibilität und Reisebereitschaft

Das sind Deine Herausforderungen:

  • Du verantwortest die Planung, Koordination und Durchführung von Kundenprojekten
  • Erkennen aktueller und zukünftiger Trends zur Implementierung bei Kunden
  • Eigenständige Kundenakquisition und -betreuung

Das sind Deine Benefits:

  • Die Freiheit, eigene Themen zu entwickeln und zu treiben
  • Eine Unternehmenskultur, die dich wertschätzt und deine individuelle Entwicklung fördert
  • Eine Organisation mit kurzen Entscheidungswegen und flachen Hierarchien
  • Ausstattung mit moderner IT-Ausstattung, Firmenkreditkarte, BahnCard, betriebliche Gesundheitsmaßnahmen und weitere Vorteile
  • Interne Weiterbildungsmaßnahmen
  • Branchen-überdurchschnittliche Bezahlung, flexible Arbeitszeiten und freie Arbeitsplatzwahl

Hast du den Ehrgeiz und die Begeisterung, mit Pentadoc für die Herausforderungen der Digitalen Transformation die bestmöglichen Antworten zu finden? Bist du visionär und hast Lust darauf, auch mal Experimente zu wagen, um für unsere Kunden das Maximum herauszuholen?

Dann werde ein wichtiger Bestandteil von Pentadoc und arbeite direkt mit unserem Vorstand und dem gesamten Führungsteam zusammen. Wir suchen echte „MacherInnen“ mit viel Tatendrang und Energie, die unser bestehendes Team bestmöglich ergänzen und Spaß daran haben, gemeinsam mit uns den Markt zu prägen.

Wir freuen uns über deine aussagekräftige Bewerbung (inkl. Eintrittsdatum und Gehaltsvorstellung) an karriere@pentadoc.com und auf das persönliche Gespräch mit dir!

Werkstudent*In (w/m/d)

Pentadoc tritt an, die Digitale Transformation in Unternehmen mit ehrlichen Strategien und konkreten Umsetzungen zu verändern. Als Unternehmensberatung mit mehr als 20 Jahren Erfahrung. Und mit maßgeschneiderten Beratungslösungen, welche die Dimensionen Technologie, Organisation und Kultur berücksichtigen, unterstützen wir unsere Kunden dabei, ihre Digitale Transformation einfacher, schneller, nachhaltiger und wirtschaftlicher umzusetzen. Das erfordert Mut, Kreativität und ein einzigartiges Team mit besonderen Fähigkeiten.

Als Werkstudent*In auf unterstützt Du unsere Beratungsteams. In dieser Rolle wirst Du die Möglichkeit bekommen, direkt spannende Projekte zu begleiten und erhältst neben deinem Studium wichtige Praxiserfahrung. Werde ein vollwertiges Mitglied unseres Würzburger Studententeams und profitiere auch aus dem Netzwerken unter Gleichgesinnten. Deine Weiterentwicklung ist für uns genauso wichtig, wie deine Unterstützung für unser Unternehmen.

Das bringst Du mit:

  • Laufendes Bachelor- oder Masterstudium im Bereich der Wirtschaftswissenschaften, der Informatik oder einem verwandten Studiengang (ab dem 4. Fachsemester). Bei fachlicher Eignung und hoher Eigeninitiative sind andere Studiengänge kein Ausschlusskriterium!
  • Du kannst uns für mindestens zwei Semester unterstützen
  • Ausgeprägte Kenntnisse in Microsoft Office Anwendungen - Erfahrung mit Microsoft Power BI, komplexeren Formeln in Excel oder Kenntnisse in einer gängigen Programmiersprache sind von Vorteil
  • Begeisterung für die Welt der Unternehmensberatung
  • Die Motivation und das Auffassungsvermögen, sich schnell in neue komplexe Sachverhalte einzuarbeiten
  • Kommunikationsstärke und Weiterentwicklungsbereitschaft

Das sind Deine Herausforderungen:

  • Du arbeitest in unserem agilen Studententeam und unterstützt unsere erfahrenen Berater bei vielfältigen Aufgaben
  • Du erlernst den Umgang mit Pentadoc-eigenen Tools und Methoden und wendest diese in der Praxis an
  • Du recherchierst zu unterschiedlichen Themen der digitalen Transformation und trägst dazu bei, das Wissen in unserem Unternehmen zu vertiefen

Das sind Deine Benefits:

  • Die Chance, unsere Beraterinnen bei vielfältigen Themen zu unterstützen
  • Die Möglichkeit, Kundenprojekte vor Ort zu begleiten
  • Eine Unternehmenskultur mit kurzen Entscheidungswegen und flachen Hierarchien, die dich wertschätzt und individuelle Entwicklung fördert
  • Arbeiten in einem jungen, dynamischen Team nach Scrum
  • Kostenlose Versorgung mit Getränken, Kaffee und Snacks
  • Flexible Arbeitszeiten, Urlaubstage und freie Arbeitsplatzwahl (auch remote). Durch Vorarbeit, oder Mehrarbeit in den Semesterferien, kann das Arbeitspensum an eigene Lernphasen angepasst werden

Bist Du neugierig darauf, Luft in einem renommierten Beratungshaus zu schnuppern und begeisterst dich für die vielfältigen Herausforderungen der Digitalen Transformation?

Dann freuen wir uns über Deine aussagekräftige Bewerbung (inkl. Eintrittsdatum) an karriere@pentadoc.com und auf ein persönliches Gespräch mit Dir!

Management Berater*In (w/m/d)

Pentadoc tritt an, die Digitale Transformation in Unternehmen mit ehrlichen Strategien und konkreten Umsetzungen zu verändern. Als Unternehmensberatung mit mehr als 20 Jahren Erfahrung. Und mit maßgeschneiderten Beratungslösungen, welche die Dimensionen Technologie, Organisation und Kultur berücksichtigen, unterstützen wir unsere Kunden dabei, ihre Digitale Transformation einfacher, schneller, nachhaltiger und wirtschaftlicher umzusetzen. Das erfordert Mut, Kreativität und ein einzigartiges Team mit besonderen Fähigkeiten.

Kundenzentrierung, Omnichannel Management, Enterprise Content Management, digitale Transformation oder Business Intelligence sind für Dich keine Worthülsen, sondern du verstehst die Geschäftsfelder und strategischen Ansätze dahinter?

Management Berater*innen bei Pentadoc sind Treiber und Innovator für Themenfelder und Beratungsansätze für einen spezifischen Beratungsschwerpunkt. Und das auf oberen Entscheidungsebenen.

Damit bist Du für diesen spezifischen Beratungsschwerpunkt zentraler Ansprechpartner und leitest strategische Ansätze entlang der übergreifenden und strategischen Bedürfnisse des Kunden ab und setzt diese hauptverantwortlich, überzeugend und ergebnisorientiert um. Die Umsetzung umfasst sowohl die inhaltlichen, aber auch Marketing-technischen Aspekte und Vertriebsstrategien.

Das bringst Du mit:

  • Langjährige Berufserfahrung im Umfeld der Management-, Prozess- und Organisationsberatung
  • Du hast erfolgreich mehrere Großprojekte im Umfeld der Digitalen Transformation und Kundenzentrierung umgesetzt und dabei den Schwerpunkt auf Innovation und agile Produktentwicklung gesetzt
  • Du besitzt fundiertes und sturmerprobtes Fachwissen in mehreren Teilgebieten des Omnichannel-Managements
  • Zielgruppenorientierte Kommunikationsfähigkeit und überzeugendes Auftreten, um auch in schwierigen Sachthemen zu Klarheit zu schaffen und unterschiedlichste Interessenlagen zusammen zu bringen
  • Du hast ein tiefgreifendes Branchen- und Technologiewissen, bildest dich konsequent weiter und bist dem Hype immer eine Nasenlänge voraus
  • Flexibilität und ausgeprägte Reisebereitschaft

Das sind Deine Herausforderungen:

  • Du verantwortest die strategische Planung und Begleitung von Projekten im digitalen Kontext. Dabei schaust du über den Tellerrand deiner Themen und Aufträge hinaus
  • Dafür nutzt und baust du permanent dein bestehendes Netzwerk zu Kunden und Partnern aus und pflegst diese Kontakte ins Management intensiv.
  • Mit Deiner ausgeprägten Erfahrung in leitenden Positionen übernimmst du die Führungsrolle in Mandaten der Pentadoc
  • Im Unternehmen übernimmst du Verantwortung und entwickelst neue Beratungsprodukte
  • Du betreibst eigenständige Kundenakquisition und -betreuung

Das sind Deine Benefits:

  • Die Freiheit, eigene Themen zu besetzen und Verantwortung für die Weiterentwicklung zu übernehmen
  • KollegInnen und Kollegen auf Augenhöhe, mit denen du neue Wege gehen kannst und die mit dir auf Augenhöhe auseinandersetzen kannst
  • Eine Unternehmenskultur, die dich wertschätzt und deine individuelle Entwicklung fördert
  • Eine Organisation mit kurzen Entscheidungswegen und flachen Hierarchien
  • Ausstattung mit moderner IT-Ausstattung, Firmenkreditkarte, BahnCard, betriebliche Gesundheitsmaßnahmen und weitere Vorteile
  • Interne Weiterbildungsmaßnahmen
  • Branchen-überdurchschnittliche Bezahlung, flexible Arbeitszeiten und freie Arbeitsplatzwahl

Hast du den Ehrgeiz und die Begeisterung, mit Pentadoc die Ausgestaltung der der Digitalen Transformation mit zu bestimmen und maßgeblich mit zu prägen? Bist du visionär und hast Lust darauf, bedeutende Kunden in der DACH-Region von deinen Ideen zu überzeugen?

Dann werde ein integraler Bestandteil von Pentadoc und arbeite direkt mit unserem Vorstand und dem gesamten Führungsteam zusammen. Wir suchen Menschen mit Strahlkraft und Ambition, die ihren Tatendrang zum maximalen Kundennutzen aufwenden und sich mit einem „gut genug“ nicht abfinden.

Wir freuen uns über deine aussagekräftige Bewerbung (inkl. Eintrittsdatum und Gehaltsvorstellung) an karriere@pentadoc.com und auf das persönliche Gespräch mit dir!

Senior Berater*in (w/m/d) – Enterprise Archivsysteme

Pentadoc gilt als führende produktunabhängige Unternehmensberatung im Bereich Dokumenten- und Informationsmanagement. Seit Jahren betreuen wir namhafte Kunden unter anderem auch mit dem Schwerpunkt Customer Communication Management (CCM).

Kundenzentrierung, Kundenkommunikation und die digitale Transformation hiermit verbundener Systeme und Prozesse sind für dich heimischer Boden. Du verfügst über fachliches und technologisches Digitalisierungsverständnis im Umfeld großer Organisationen und bist in der Lage, auch in hoch komplexen Strukturen den Überblick zu behalten, um zu effizienten Lösungen zu gelangen. Außerdem bringst du die entsprechende Erfahrung in der strategisch und konzeptionell wirksamen Umsetzung der genannten Themen mit. Wenn du dich in dieser Beschreibung wiederfindest und zudem nach einem Unternehmen suchst, in dem deine persönliche Entwicklung und deine Karriereförderung aktiv und bewusst unterstützt werden, dann solltest du weiterlesen.

Das bringst du mit:

  • Mindestens 5-jährige Berufserfahrung im Bereich “Einführung von Dokumentenmanagement Systemen (DMS)” im Enterprise Kundenumfeld
  • Technische Fähigkeit, das Datenmodell eines DMS mit konzipieren zu können
  • Fachliche Fähigkeit, die organisatorische Strukturen eines Enterprise Kunden zu erfassen und darauf basierend das DMS zu so zu konzipieren, dass es die Prozesse des Kunden optimal unterstützt
  • Ausreichend technische Kenntnisse in der Konfiguration eines DMS, um die technischen Mitarbeiter im Projekt bei der Umsetzung zu leiten und zu lenken, so dass der Kunde eine optimale Lösung erhält
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke und überzeugendes Auftreten
  • Hervorragende Moderations- und Präsentationsfähigkeiten
  • Flexibilität und Reisebereitschaft

Das sind Deine Herausforderungen:

  • Du entwickelst mit dem Kunden eine Vision wie sein neues, modernes DMS aussehen soll (technisch und fachlich)
  • Du verantwortest die Planung, Koordination und Durchführung bis zum produktiven Einsatz des DMS
  • Du erkennst aktuelle und zukünftige Trends und lenkst den Kunden in die für ihn optimale Richtung
  • Arbeitest gerne mit technisch versierten Kolleg*innen in einem agilen Team

Das sind Deine Benefits:

  • Die Freiheit, eigene Themen zu entwickeln und zu treiben
  • Ausstattung mit moderner IT-Ausstattung, Firmenkreditkarte, Firmenwagen, BahnCard, betriebliche Gesundheitsmaßnahmen und weitere Vorteile
  • Eine Unternehmenskultur, die dich wertschätzt und deine individuelle Entwicklung fördert
  • Interne Weiterbildungsmaßnahmen
  • Eine Organisation mit kurzen Entscheidungswegen und flachen Hierarchien
  • Branchen-überdurchschnittliche Bezahlung, flexible Arbeitszeiten und freie Arbeitsplatzwahl (home office)

Hast du den Ehrgeiz und die Begeisterung, mit Pentadoc für die Herausforderungen der Digitalen Transformation die bestmöglichen Antworten zu finden? Bist du visionär und hast Lust darauf, auch mal Experimente zu wagen, um für unsere Kunden das Maximum herauszuholen?

Dann werde ein wichtiger Bestandteil von Pentadoc und arbeite direkt mit unserem Vorstand und dem gesamten Führungsteam zusammen. Wir suchen echte „Macher*Innen“ mit viel Tatendrang und Energie, die unser bestehendes Team bestmöglich ergänzen und Spaß daran haben, gemeinsam mit uns dem Markt unseren Stempel aufzudrücken.

Wir freuen uns über deine aussagekräftige Bewerbung (inkl. Eintrittsdatum und Gehaltsvorstellung) an karriere@pentadoc.com und auf das persönliche Gespräch mit dir!

Senior Berater*in (w/m/d) – Customer Communication Management (CCM)

Pentadoc gilt als führende produktunabhängige Unternehmensberatung im Bereich Dokumenten- und Informationsmanagement. Seit Jahren betreuen wir namhafte Kunden unter anderem auch mit dem Schwerpunkt Customer Communication Management (CCM).

Kundenzentrierung, Kundenkommunikation und die digitale Transformation hiermit verbundener Systeme und Prozesse sind für dich heimischer Boden. Du verfügst über fachliches und technologisches Digitalisierungsverständnis im Umfeld großer Organisationen und bist in der Lage, auch in hoch komplexen Strukturen den Überblick zu behalten, um zu effizienten Lösungen zu gelangen. Außerdem bringst du die entsprechende Erfahrung in der strategisch und konzeptionell wirksamen Umsetzung der genannten Themen mit. Wenn du dich in dieser Beschreibung wiederfindest und zudem nach einem Unternehmen suchst, in dem deine persönliche Entwicklung und deine Karriereförderung aktiv und bewusst unterstützt werden, dann solltest du weiterlesen.

Das bringst du mit:

  • Mindestens 5-jährige Berufserfahrung im Umfeld der Digitalen Transformation mit Kenntnissen in der Technologie- oder Prozessberatung mit Schwerpunkt Customer Communication Management
  • Gerne Berufserfahrung in oder Berührungspunkte mit privaten oder gesetzlichen Krankenkassen, in der Versicherungs- und Finanzbranche oder direkt bei Lösungsanbietern
  • Du hast im Rahmen deiner Tätigkeit Verantwortung für verschiedene Projekte bzw. Produkte übernommen und erfolgreich umgesetzt
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke und überzeugendes Auftreten
  • Hervorragende Moderations- und Präsentationsfähigkeiten
  • Flexibilität und Reisebereitschaft

Das sind Deine Herausforderungen:

  • Du verantwortest die Planung, Koordination und Durchführung von Kundenprojekten
  • Erkennen aktueller und zukünftiger Trends zur Implementierung bei Kunden
  • Eigenständige Kundenakquisition und -betreuung

Das sind Deine Benefits:

  • Die Freiheit, eigene Themen zu entwickeln und zu treiben
  • Ausstattung mit moderner IT-Ausstattung, Firmenkreditkarte, Firmenwagen, BahnCard, betriebliche Gesundheitsmaßnahmen und weitere Vorteile
  • Eine Unternehmenskultur, die dich wertschätzt und deine individuelle Entwicklung fördert
  • Interne Weiterbildungsmaßnahmen
  • Eine Organisation mit kurzen Entscheidungswegen und flachen Hierarchien
  • Branchen-überdurchschnittliche Bezahlung, flexible Arbeitszeiten und freie Arbeitsplatzwahl (home office)

Hast du den Ehrgeiz und die Begeisterung, mit Pentadoc für die Herausforderungen der Digitalen Transformation die bestmöglichen Antworten zu finden? Bist du visionär und hast Lust darauf, auch mal Experimente zu wagen, um für unsere Kunden das Maximum herauszuholen?

Dann werde ein wichtiger Bestandteil von Pentadoc und arbeite direkt mit unserem Vorstand und dem gesamten Führungsteam zusammen. Wir suchen echte „Macher*innen“ mit viel Tatendrang und Energie, die unser bestehendes Team bestmöglich ergänzen und Spaß daran haben, gemeinsam mit uns dem Markt unseren Stempel aufzudrücken.

Wir freuen uns über deine aussagekräftige Bewerbung (inkl. Eintrittsdatum und Gehaltsvorstellung) an karriere@pentadoc.com und auf das persönliche Gespräch mit dir!

Datenschutzhinweis für Bewerber

Erfahre mehr über uns auf Kununu und schau Deine zukünftigen Benefits an.
mehr erfahren

Berufsvielfalt

Wer mit uns und über sich hinaus wachsen kann.

Wenn wir von Talenten sprechen, die bei uns eine spannende Zukunft finden können, meinen wir sehr vielfältige Berufsbilder für m/w/d. Hier kannst Du auswählen, was zu Dir und Deinen Zielen passt und Dich detailliert informieren.

Sonja Beck
Agile Coach

„Arbeit heute verändert sich massiv. Das neu mitzugestalten ist spannende Arbeit.“

Als Agile Coach unterstützt Du im Rahmen der Digitalen Transformation die Organisation in ihrer agilen Weiterentwicklung. Damit bist Du für unsere Arbeit und die Umsetzung unserer Projekte eine zentrale Stütze. Du fokussierst Dich auf die Entwicklung der Projektteams, hast aber immer die langfristige Zielsetzung der Gesamtorganisation im Auge. Du führst Mitarbeiter, Teams und das Management gezielt und empathisch durch langfristige Veränderungen. Denn unsere Projekte ruhen immer auf einer nachhaltigen Transformation der Organisation und einer respektvollen Unternehmenskultur. Darüber hinaus setzen wir auf Deine Begeisterung für den Themenbereich New Work.

Das bringst Du mit.

Als Agile Coach kannst Du ganz unterschiedliche fachliche und berufliche Hintergründe mitbringen. Ein Studium im Bereich Wirtschaft oder Informatik kann ebenso sinnvoll sein, wie ein Abschluss im Bereich der Psychologie oder Sozialwissenschaft. Aber Du solltest mindestens drei Jahre Erfahrung im Umfeld des Organisationsmanagement, Human Ressources oder im Aufbau und der Steuerung von Projektteams vorweisen können. Du hast belegbare Erfahrung bei der Einführung und Etablierung agiler Frameworks, wie zum Beispiel Scrum und SAFe. Dieses Knowhow verstärkst du mit Anwenderwissen rund um agile Software-Entwicklung wie zum Beispiel Test Driven Development, Refactoring und Continuous Integration. Zudem hast du eine fundierte Coaching Ausbildung absolviert.

Das erwartet Dich.

Wir haben das klare Selbstverständnis, dass die Befähigung von Mitarbeiter*innen der Kunden und deren nachhaltige Veränderung der Organisation ein unverzichtbarer Teil unserer Fachprojekte sind. So erwarten Dich unterschiedlichste Mandate mit immer wieder neuen Ausgangssituationen, in die deine Kompetenz organisch einbezogen wird. Mit unserer Beratung in vielen Themen der Digitalen Transformation ist Deine Aufgabe die Führung des Change-Managements. Mit deiner authentischen Persönlichkeit wirst Du die Beteiligten dazu befähigen und anregen mit der komplexen Dynamik innerhalb einer Organisation konstruktiv umzugehen. Du vermittelst eine Unternehmenskultur, die sowohl die Umsetzung des Fachprojekts unterstützt als auch den einzelnen Mitarbeiter*innen eine prägende Rolle zugesteht. Diese Haltung repräsentierst du ebenso aktiv nach innen. Bei internen Projekten und Strategieentwicklung kannst Du dich von Anfang an aktiv beteiligen.

Das treibt Dich an.

Das, was wir alle über Jahrzehnte als Arbeit verstanden haben, verändert sich massiv. Angetrieben durch die Digitale Transformation, gesellschaftliche Veränderungen und nicht zuletzt auch die Pandemie entsteht ein pragmatischeres Verständnis von „New Work“. Unternehmen arbeiten dezentraler, flexibler, kundenzentrierter und – agiler. Aus diesen großen Entwicklungen kommt Dein Antrieb, den Wandel mitzugestalten. Du siehst in unserer Projektarbeit einen perfekten Ansatzpunkt wirklich etwas zu bewegen. Dabei verstehst Du strategische Themen und zentrale Markttrends, wie zum Beispiel Kundenzentrierung, und bist Dir über ihre Bedeutung, Risiken und Chancen für deine Arbeit bewusst. Aus dieser komplexen Ausgangslage willst du das Beste für unsere Kunden herausholen.

Das bringt Dich weiter.

Wir arbeiten selbst in unseren Projekten agil und haben ein laufendes Interesse daran, uns zeitgemäß weiterzuentwickeln. Deshalb fördern wir Spezialisten wie Dich auch ganz gezielt. Wir ermöglichen Weiterbildungen, schaffen spannende Kooperationen mit Hochschulen und geben Dir jederzeit die Möglichkeit mit unseren Kolleg*innen des Schwesterunternehmens PentaBalance in einen aktiven Austausch zu gehen. Außerdem bist Du immer umgeben von unseren fachlich orientierten Berater*innen und Analyst*innen und profitierst von unserer Kultur des offenen Austauschs.

Sharon Martini
Agile Coach

„Agiles Arbeiten bedeutet weit mehr als ein bestimmtes Framework umzusetzen. Die Herausforderung liegt darin, die notwendige Haltung zu entwickeln. Und stets aufs Neue auch die eigene zu hinterfragen.“

Genau da willst Du hin? Dann freuen wir uns über Deine Bewerbung als Agile Coach, der wir sehr gerne und sehr bald ein persönliches Gespräch folgen lassen. Deine Bewerbungsunterlagen schickst Du bitte hier hin.

Katja Wollersheim
Senior Beraterin

„Hier schlägt das Herz der Digitalen Transformation. Und das Beste ist, es gibt alle Möglichkeiten, dass es Dein Herz ist.“

Als Senior Berater*in bei Pentadoc triffst Du auf vielseitige Projekte mit hohem strategischem und inhaltlichem Anspruch. Projekte, die Du zu Deinen Projekten machst. Mit Gestaltungswillen, Verantwortung und Standing nach innen und beim Kunden. Du bist ortsunabhängig und hast auch sonst alle Freiheiten, Dich als Generalist oder Spezialist zu entwickeln. In einem Team, dass eine besondere Kultur mit Dir teilt. Und jetzt setz Deine Beraterbrille auf und schau Dir Anforderungen und Möglichkeiten genauer an.

Das bringst Du mit.

Du hast mindestens 5 Jahre Berufserfahrung Im Umfeld der Digitalisierung, der Prozessberatung oder des Organisationsmanagement gesammelt. Ob du studiert, eine Ausbildung oder ganz andere Pfade beschritten hast, ist uns nicht so wichtig - wir sind auf Deinen individuellen Werdegang gespannt. Für unsere Branchenspezialisten Pentadoc Health sind wir auch ganz besonders neugierig auf Dich, wenn Du Berufserfahrung aus der GKV oder PKV mitbringst. Neugier ist überhaupt ein gutes Stichwort. Für neue Themen bringst Du Leidenschaft und Diskussionsfreude mit, die Du auch mit vielseitigem Interesse an aktuellen Geschehen und Entwicklungen bereicherst. Was Deine Reisebereitschaft angeht, sollte das für Dich und Dein persönliches Umfeld kein Problem darstellen.

Das erwartet Dich.

Wir glauben daran, dass wir nicht nur mit spannenden Mandaten, sondern vor allem mit einer ganz besonderen Unternehmenskultur überzeugen können. Denn natürlich warten auf Dich namhafte Kunden mit Projekten und Themen aus der ganzen Welt der Digitalen Transformation. Mit allen typischen Herausforderungen, denen Du Dich selbstständig stellen musst. Aber bei uns wirst Du das nie allein tun, denn Du hast viele erfahrene und talentierte Kolleg*innen, mit denen Du in lebendigem Austausch auf Augenhöhe stehst. Bei aller Freiheit und Offenheit, ein Projekt zu Deinem Projekt zu machen, kannst Du Dich immer auf unseren tatkräftigen Rückhalt verlassen. Dabei ermöglichen wir weitgehend freies örtliches und zeitliches Arbeiten und nicht zuletzt auch ein attraktives Gehalt und weitere Leistungen in einem langfristig orientierten Arbeitsverhältnis.

Das treibt Dich an.

Kurz gesagt: Wille. Der Wille, die Digitale Transformation jeden Tag in jeder neuen Faser zu erfassen und voranzutreiben. Der Wille, ein Projekt eng mit Deinem Namen zu verbinden. Der Wille, dass in Deinen Präsentationsfolien was Neues, Aktuelles und Relevantes steht. Der Wille, dass man Dich beim Kunden für Kompetenz ebenso schätzt wie für Charakter und Charisma. Das gilt auch nach innen. Denn Du willst Dich durchsetzen, aber Du schätzt auch den Wert einer gesunden und nicht toxischen Teamkultur. Deshalb bringst Du lieber spannende Impulse aus Deinem ganz spezifischen Fachwissen ein und kannst neben Deiner selbstbewussten Meinung auch zuhören. Soviel handfeste und weiche Skills überzeugen auch unsere jüngeren Kollegen. Es ist auch ein Antrieb für Dich, Erfahrungen und den einen oder anderen Kniff als Führungspersönlichkeit weiterzugeben.

Das bringt Dich weiter.

Wir sind der festen Überzeugung, dass Karriere nicht nur von Können, sondern auch von Kümmern kommt. Deshalb haben wir an einem Senior Berater nicht nur hohe Ansprüche – wir schaffen auch ein Umfeld, die fachliche Entwicklung in eine gute Balance mit persönlicher Freiheit bringt. Das sind auf der fachlichen Seite ein breites Programm an gezieltem und regelmäßigen Erfahrungsaustausch aus Projekten, gemeinsame Workshops, Seminare und der Zugang zu hinterlegtem Wissen und Lektüren. Und auf der ganz persönlichen Seite sind das flexible Arbeitszeiten, freie Ortswahl, das Eingehen auf ganz persönliche Situationen und Wünsche. Mit Führungskräften, die wissen, dass es wertvoller für alle ist, persönliche Entfaltungsmöglichkeiten zu schaffen statt alle gleichzuschalten.

Stefan Hachenberg
Senior Berater

„Ich schätze unsere Austauschkultur mit anderen Spezialist*innen mit Wertschätzung und auf hohem Niveau. Und mit Blick auf neue Horizonte.“

Genau da willst Du hin? Dann freuen wir uns über Deine Bewerbung als Seniorberater, der wir sehr gerne bald ein persönliches Gespräch folgen lassen. Deine Bewerbungsunterlagen schickst Du bitte hier hin.

Timo Schiehlen
Junior Berater

„Individuelle Entfaltungsmöglichkeiten – das ist hier kein leerer Spruch, sondern festes Programm. Dafür steht PINK, der Pentadoc Inkubator für uns Junioren.“

Als Junior-Berater*in bei Pentadoc beginnt deine Berufslaufbahn im Inkubator. Dabei werden Aufgaben und Herausforderungen gemeinsam mit dir und den Führungskräften bestimmt, an denen du wachsen kannst, die aber auch zu Dir passen. Wir wollen, dass Du Deine besonderen Fähigkeiten und Deine Energie sofort effektiv einsetzt, um durchzustarten und von Anfang an auch eigene Ideen umzusetzen. Natürlich wirst du dabei auch in konkrete Projekte miteinbezogen und beim Kunden eingesetzt. Hier lernst du die praktische Seite des Beraterdaseins kennen und kannst direkt deine gewonnene Expertise zur Anwendung bringen.

In Deiner Entwicklung unterstützt Dich nicht nur unsere besondere Teamkultur, sondern auch ein persönlicher Mentor an Deiner Seite. So kann es losgehen!

Das bringst Du mit.

Der Master ist in der Tasche. Typischerweise in einem Studium der Betriebswirtschaft oder Informatik. Da wir in vielen Bereichen der Digitalen Transformation arbeiten, sind wir aber auch für andere Werdegänge offen. Neben dem Studium hast Du in Praktika oder in Studentenjobs erste Erfahrungen in der Berufswelt gesammelt. Das ist aber nicht alles, womit Du uns überzeugen kannst. Wir interessieren uns auch für die Themen, die Dich ganz besonders begeistern. Vielleicht können wir Dein Wissen gemeinsam nutzen und fördern. Außerdem sprechen wir über Deine Reisebereitschaft, die Du ebenso mitbringen solltest, wie ein Verständnis für unsere dezentrale Arbeitsweise, die viel Freiraum gibt, aber auch Eigenverantwortung und Selbstorganisation fordert.

Das erwartet Dich.

Wirklich arbeiten – als Juniorberater*in in einer bedeutenden Unternehmensberatung! Wie das wohl sein wird? Ganz praktisch, ganz lebendig und vielleicht auch ein bisschen anders, als Du erwartest. Denn Du triffst bei uns nicht auf das übliche Klischee einer Unternehmensberatung mit harten Hierarchien und vorgeplanten Wegen. Wir leben einen Zusammenhalt und eine Teamkultur, die Persönlichkeiten und ihre individuellen Skills wertschätzt und fördert. Wir begleiten Deine Entwicklung kontinuierlich, stellen Dir geeignete Ansprechpartner*innen zu Seite und vereinbaren regelmäßig neue Ziele.

Neben den ersten Schritten im Beraterumfeld ist uns aber noch etwas besonders wichtig: Wir wollen Deinen Unternehmergeist wecken und Deine unternehmerische Haltung stärken. Das heißt, Du bearbeitest selbstbestimmt ein wichtiges Thema für Pentadoc. Mit dem Ziel, unser Wissen zu erweitern und unsere Beratungspakete qualitativ, also um neue Aspekte und neue Angebote zu erweitern. Und auch dabei begleiten wir Dich. Immer ein bisschen weiter, verantwortlicher und selbstbewusster. Und jetzt kommt es auf Dich an, diese Freiheiten auch selbstbewusst zu nutzen, statt auf Anweisungen und Ideen anderer zu warten.

Das treibt Dich an.

Dein Antrieb ist natürlich der Wille, jetzt nach dem Studium endlich beruflich durchzustarten. Du weißt vielleicht noch nicht ganz genau, wo Deine Schwerpunkte liegen sollen, aber Du nutzt unseren Freiraum für Deine Orientierung. Du zeigst Engagement und Biss, Dich in Projekte und Themen einzuarbeiten und Dich damit auch im Team zunehmend als Persönlichkeit zu profilieren. Dafür nutzt Du das wahrscheinlich spannendste Umfeld seit Jahrzehnten – die Digitale Transformation. Mit uns bist Du mittendrin in einer bedeutenden Entwicklung, an der Du mitarbeiten kannst. Hier gibt es viele Felder, in denen Du Dich zu einem Spezialisten entwickeln kannst. In unserem Team und bei unseren Kunden aus vielen Branchen. Na, wenn das kein Antrieb ist.

Das bringt Dich weiter.

Ganz besonders die ersten Sprossen von Karriereleitern sind nicht nur aus Wissen und Können gebaut. Sondern auch aus Persönlichkeitsentwicklung. Wir wissen nach über 20 Jahren Erfahrung in vielen Projekten, wie wichtig Charakter, Selbstbewusstsein, Teamfähigkeit und auch Empathie sind. In unserer Förderung spielen deshalb emotionale Fähigkeiten eine ebenso große Rolle wie fachliche Kompetenz. Und so sind auch unsere Förderprogramme aufgebaut, die regelmäßig einen Status und weitere Schritte in einem gemeinsamen Gespräch festhalten. Immer mit einem offenen Ohr für Deine Wünsche und konkreten Möglichkeiten, wie unserem Pentadoc Inkubator für Junior Berater PINK, der für ein ganzes Jahr ausgelegt ist und neben der fachlichen auch Deine persönliche Entwicklung begleitet. Um das Beste aus Dir herauszuholen – und auch zu zeigen.

Anna Kuhnke
Junior Beraterin

„Es geht nicht nur darum, wer Du jetzt bist - es geht um das Erkennen, wer Du werden könntest. Und das macht man hier.“

Genau da willst Du hin? Dann freuen wir uns über Deine Bewerbung als Juniorberater, der wir sehr gerne bald ein persönliches Gespräch folgen lassen. Deine Bewerbungsunterlagen schickst Du bitte hier hin.

Dominik Jansen
Management Berater

„Das Management eines Kunden zu beraten ist eine Dialogaufgabe. Kluges Zuhören ist genauso wichtig wie ein kluger Ansatz.“

Als Management-Berater*in bist Du eine zentrale Schnittstelle zwischen der Strategiegestaltung mit dem Kunden und unseren Fähigkeiten, eine Strategie auch wirklich umzusetzen. Damit gestaltest und lenkst Du Projekte auf hohem Niveau und bist für Beteiligten ein kompetenter, empathischer Ansprechpartner, der auch Auseinandersetzungen positiv steuern kann. Diese Persönlichkeit bringst Du mit einiger beruflicher Erfahrung ein. Wir sind sehr gespannt darauf.

Das bringst Du mit.

Wir wissen, dass man Erfahrung nicht allein in Jahren messen kann. Dennoch glauben wir, dass nach abgeschlossenem Studium oder Ausbildung circa 10 Jahre Berufserfahrung mit dem Schwerpunkt Digitalisierung, Organisationsmanagement oder Prozessberatung ein guter Anhaltspunkt sind. Für unsere Branchenspezialisten Pentadoc Health sind wir außerdem sehr offen, wenn solche Erfahrungen im Umfeld der GKV oder PKV gesammelt wurden. In dieser Zeit hast Du Führungsverantwortung übernommen, Projekte gesteuert und souverän umgesetzt. Du hast deine Teams fachlich und menschlich motiviert und nach vorn gebracht. Und zwar mit einem ausgeprägten Verständnis für die übergeordnete Strategie und mit einem guten diplomatischen Gespür für das, was man Unternehmens- oder Projektpolitik nennt. Um all das präsent zu verkörpern und authentisch zu vermitteln, bringst Du Reisebereitschaft und ein adäquates Auftreten mit.

Das erwartet Dich.

Dich erwartet das Beste, was einem Management-Berater passieren kann: Strategische Aufgaben. Und zwar im spannenden Themenkomplex der Digitalen Transformation. Unsere Kunden suchen den Dialog, um den eigenen Wandel langfristig zu gestalten. Ein permanenter strategischer Dialog gehört hier ebenso zu Deinen Aufgaben wie ein klarer Blick für konkrete Umsetzungsmöglichkeiten. Dafür steht Dir nach innen ein hochqualifiziertes Team aus Berater*innen, Analyst*innen und Spezialist*innen zur Verfügung. Ein Team mit ausgeprägter Kultur für fachlichen Austausch und der Erfahrung ganz konkret zuzupacken. Außerdem ein Geist, der für die Themen der Digitalisierung brennt und die eigene Unabhängigkeit und ehrliche Beratung ebenso schätzt wie sehr flache Hierachien. Und das Erfolge auch mal feiern kann.

Das treibt Dich an.

Nach Deiner bisherigen beruflichen Erfahrung spürst und weißt Du, dass es ein höheres Level gibt, etwas für einen Kunden zu gestalten. Du willst nicht nur operativ, sondern auch strategisch Weichen stellen. Du willst mit dem Kunden Visionen diskutieren und diese fachlich, leidenschaftlich und mit überzeugender Rhetorik nach vorn bringen. Du ziehst Kraft aus unserem Umfeld aus verschiedenen Spezialisten und es macht Dir Spaß, auch kontrovers unterschiedliche Ansichten zu diskutieren. Aber am Ende arbeitest Du immer gemeinsam mit allen an strategischen Ansätzen und konkreten Umsetzungen. Aber auch die Möglichkeit, Dich persönlich in Form eines Fachvortrags auf einer Tagung oder publizierten Artikels zu profilieren, motiviert Dich. Und das alles unter einer renommierten Marke eines angesehenen Beratungshauses zu leisten, ist ein zusätzlicher Anreiz und nicht zuletzt auch eine beruhigende Sicherheit.

Das bringt Dich weiter.

Du bist an einem Punkt in deiner beruflichen Laufbahn, an dem Dich vor allem neue und vielfältige Herausforderungen reizen. Du hast eine sehr stabile fachliche Substanz, auf der sich neue Aufgaben spannend aufbauen. Deswegen beschäftigst Du Dich intensiv mit technologischen Trends und Marktentwicklungen. Du willst den Impact für Deine Kunden verstehen und auch die Implikationen für Pentadoc abzuleiten.

Diese intrinsische Motivation werden wir nach Kräften unterstützen und fördern. Wir ermöglichen deswegen sowohl intern, wie auch extern regelmäßig Fortbildungsmöglichkeiten und den Besuch von Tagungen, Symposien oder Ähnlichem. Dort kannst du neues Wissen aufnehmen und pflegst Dein bestehendes Netzwerk zu Entscheidern und Branchengrößen, um am Puls der Zeit zu bleiben und selbst Einfluss auf Trends und Entwicklungen am Markt zu nehmen.

Außerdem profitierst Du von unserer Offenheit und dem regelmäßigen Austausch mit anderen Marktteilnehmern - von etablierten Unternehmen aus dem Bereich der Hersteller ebenso, wie vom Dialog mit jungen Startups.

Joachim Adam
Management Berater

„Digitale Transformation auf die Säulen Technologie, Organisation und Kultur gleichermaßen aufzusetzen ist die Zukunft. Und auch meine Überzeugung.“

Genau da willst Du hin? Dann freuen wir uns über Deine Bewerbung als Management-Berater, der wir sehr gerne bald ein persönliches Gespräch folgen lassen. Deine Bewerbungsunterlagen schickst Du bitte hier hin.

Darius Ibrahim
Business Analyst

„Wer Entwicklungen nicht hinterherrennen will, muss sie voraussehen. Nie war das spannender als in der Digitalen Transformation.“

Als Business-Analyst bist Du ein wertvoller Begleiter und aktiver Impulsgeber für unsere Strategieentwicklung und im Rahmen von Projekten. Recherchen zu Entwicklungen und Trends im Markt und deren solide Analyse liefern uns und unseren Kunden wichtige Anhaltspunkte und Wegweiser in den großen Umbrüchen der Digitalen Transformation. Der Markt und unsere Projekte sorgen für ein spannendes und dynamisches Arbeitsumfeld.

Das bringst Du mit.

Nach einem abgeschlossenen Studium im Bereich der Betriebswirtschaft, Wirtschaftswissenschaft oder Informatik hast Du in einem Unternehmen oder einer Organisation bereits Aufgaben im Bereich Research und Marktanalyse übernommen oder sogar verantwortet. Du vereinst analytische Schärfe mit intuitiver Auffassungsgabe und hast eine Leidenschaft dafür, Thesen und Möglichkeiten zu durchdringen. Wie man Marktanalysen, White Paper oder großangelegte Studie aufbaut, gehört zu Deinem Grundwissen. Du kannst Entwicklungen im Markt erklären und dieses Wissen auf die Herausforderungen in unseren Projekten übertragen. Deine Erkenntnisse bereitest Du managementtauglich als Begründungen oder Entscheidungsgrundlagen auf. Ganz egal, womit Du Dich beschäftigst, Du verstehst Dich ganz klar als Teamplayer, der mit uns die Digitale Transformation vorantreibt.

Das erwartet Dich.

Als Teil des Business Development Teams unterstützt Du uns auf strategischer Ebene bei der Evaluierung neuer Technologien und ihrer Einsatzschwerpunkte bei unseren Kunden. Mit Verständnis unserer methodischen Möglichkeiten, dem intensiven Austausch mit dem Team und der Analyse externer Quellen erschließt Du zentrale Entwicklungen und zeigst auf Basis belastbarer Fakten neue Handlungsoptionen für unsere Technologie- und Strategieberatung auf. Dabei arbeitest Du eng mit unseren Strategen, dem Berater-Team und im Rahmen von Projekten auch mit Kunden und Partnern zusammen. Hierbei vertrauen wir und Kunden auf Dich als jemanden, der Zusammenhänge analytisch beurteilen kann. Für Dein wertvolles Wissen schaffen wir für Dich regelmäßig Möglichkeiten der Publikation nach innen oder als Corporate Influencer nach außen. Du hast dabei einen großen Handlungs- und Gestaltungsfreiraum.

Das treibt Dich an.

Die Rahmenbedingungen der Digitalisierung verändern sich rasant, ständig gibt es neue Möglichkeiten, Trends und Ideen. Dich treibt an, diese Entwicklungen strukturiert und analytisch zu verstehen und für Pentadoc, wie auch für unsere Kunden, Erkenntnisse daraus abzuleiten. Du willst ein wertvoller Experte sein, jemand der Visionen mit Fakten untermauert oder aus Hypes einfach mal die heiße Luft herauslässt. Manchmal, um begeistert Chancen zu beflügeln, manchmal um Risiken vernünftig einzuordnen. Dafür suchst Du ein Umfeld mit einer gesunden Einstellung zu moderner und kollegialer Arbeitskultur, das Dich und Deine Arbeit wertschätzt.

Das bringt Dich weiter.

Deiner Arbeit stehen wir mit aller Offenheit gegenüber, Dich mit Medienpartnern, Verbänden, Startups, Universitäten oder anderen Organisationen zu vernetzen. Wir unterstützen eigene Ideen und Ansätze und fördern Dich auch mit sinnvollen Weiterbildungsmöglichkeiten. Mit der Publikation von Studien baust Du für uns und für Dich persönlich Reputation im Markt auf. Du entwickelst Dich so zu einem wichtigen Vertreter unserer Marke und stärkst so unsere Präsenz im Markt. Darüber hinaus halten wir intern regelmäßig Workshops zu ganz unterschiedlichen Themenbereichen ab, die Dein Gesamtverständnis stetig fordern und fördern.

Roman Mantyk
Business Analyst

„Nur wer eine starke Vision mit belastbaren Fakten stützen kann, kann eine ehrliche Strategie entwickeln.“

Genau da willst Du hin? Dann freuen wir uns über Deine Bewerbung als Business Analyst, der wir sehr gerne bald ein persönliches Gespräch folgen lassen. Deine Bewerbungsunterlagen schickst Du bitte hier hin.

Anna Kuhnke
Studentin

„Die Möglichkeit des Machens ist Teil der Kultur. Durch nichts lernt man besser, was alles zu guter Unternehmensberatung gehört.“

Als Student*in stehen Dir bei uns viele Möglichkeiten offen. Im Rahmen Deiner Arbeit kommst Du mit einer Vielzahl unterschiedlichster Aufgaben in Kontakt, die jede für sich eine der Facetten einer Beratertätigkeit darstellen. Dadurch lernst Du unsere Fachthemen aus erster Hand kennen und leistest einen wertvollen Beitrag für unsere Kundenprojekte und die interne Unternehmensentwicklung. Durch Deine Arbeit generiest Du für uns einen besonderen Mehrwert und bekommst dafür die Chance, Dich mit erfahrenen Praktikern und Experten am Markt auszutauschen.

Auch Dein persönlicher Nutzen kommt nicht zu kurz: Du nimmst ganz nebenbei Fachwissen auf, schärfst Deine Soft Skills, lernst neue Methoden und Werkzeuge kennen – und all das ist natürlich auch außerhalb des Beratungsumfeldes nützlich und gefragt. Falls Du es möchtest, begleiten wir Dich auch gerne im Rahmen Deiner Bachelor- oder Masterarbeit. Deswegen sind wir offen und neugierig für alle Studiengänge und Schwerpunkte. Am besten, Du kommst einfach auf uns zu.

Das bringst Du mit.

Du steckst im Studium gerade am Ende des Bachelors oder am Beginn des Masters und kannst uns gut vermitteln, warum Du Dich dafür entschieden hast. Und dabei spielt Dein Studiengang für uns gar nicht die entscheidende Rolle. Vielmehr setzen wir auf Deine ausgeprägte Neugier, wie eine Unternehmensberatung funktioniert und auf Deine Energie, bei uns Deine Machermentalität zu beweisen. Du bringst die Leidenschaft mit, Dein Studium mit ersten – oder auch zweiten und dritten - Schritten im echten Berufsleben zu ergänzen. Vielleicht hast du ja auch schon Ambitionen, Dich nach Deinem Studium als Junior-Berater*in zu bewerben?

Sag uns gerne die Themen, die Dich persönlich interessieren. Oder welchen Schwerpunkt Deine Bachelor- oder Masterarbeit haben soll. Wir sind sicher, wir finden hier viele gemeinsame Ansatzpunkte, um deine Fähigkeiten bestmöglich zu nutzen und dir gleichzeitig einen Job zu bieten, bei dem Du herausfinden wirst, was Du schon alles kannst (ohne es zu wissen) und ob Beratung womöglich genau Dein Ding ist - obwohl Du das nie gedacht hättest…

Das erwartet Dich.

Was hältst Du von einem Umfeld aus anderen Studenten und einem Team aus gestandenen Berater*innen, Analyst*innen und Coaches? Wenn Dich das reizt, bist Du bei uns angekommen. Wir geben immer mehreren Student*innen die Chance, sich bei uns umzuschauen und auch als Gruppe gemeinsam an Projekten zu arbeiten. So selbstständig wie möglich – aber nie allein gelassen. Es gibt immer Ansprechpartner, die bei konkreten Rechercheaufgaben, der praktischen Zuarbeit für Projekte oder der Organisation von Workshops Anregungen geben und weiterhelfen. So funktioniert unsere Kultur. Und zwar vom Vorstand bis zum Werkstudierendenteam. Denn wir schätzen den Wert von Wissen und Können ebenso, wie Persönlichkeit und Charakter. Also sei gespannt auf Deine erste Aufgabe bei uns – sie kommt aus der Praxis und Du kommst in die Praxis.

Das treibt Dich an.

Du bist jung. Und Du hast die große Möglichkeit, die Entwicklungen der Digitalen Transformation hautnah mitzuerleben und mitzugestalten. Dich treibt es an, Dein Wissen aus dem Studium, die persönlichen Erlebnisse und Erfahrungen von ‚Digitalisierung‘ und die Konsequenzen auf einer beruflichen Ebene für Unternehmen nutzbar zu machen. Du willst deine Persönlichkeit entfalten, Schritt für Schritt reifer und schlauer zu werden und die Früchte dieser Entwicklung dann auch im Berufsleben zu ernten. Dich begeistert, dass es dafür bei uns einen Turbo gibt: Ein gesundes Umfeld mit vielen spannenden internen Aufgaben und Kundenprojekten und einem sehr erfahrenen Team, das sein Wissen gerne teilt.

Das bringt Dich weiter.

Reale Aufgaben mit praktischer Bedeutung und Nutzen. Das ist das Erste, was Dich wirklich weiterbringt, weil Du aus der Praxis und dem tatsächlichen Tun das Meiste lernen kannst. Nicht nur für Dein Wissen, sondern auch für Deine persönliche Entwicklung. Zum Beispiel über den Umgang mit Kunden, über das Verhalten in Projekten und den Wert von fundiertem Engagement und Ehrlichkeit. Daneben entwickeln wir auch regelmäßig Projekte und Aufgaben, die ganz gezielt für unsere Studierenden die Möglichkeit selbstständiger Arbeit öffnet. Solche Projekte stellt ihr regelmäßig intern vor und bekommt fundiertes fachliches und persönliches Feedback. Je näher der Abschluss Deines Studiums rückt, umso mehr greifen unsere Fördermöglichkeiten, bei uns direkt als Juniorberater*in weiter durchzustarten. Zum Beispiel mit dem Einstieg in PINK, unserem eigenen Pentadoc Inkubator.

Anna Kuhnke
Studentin

„Wie ein kleiner Campus inmitten einer renommierten Unternehmensberatung. Hier gibt es immer ein Team von Studierenden, das an eigenen, praktischen Projekten arbeitet.“

Genau da willst Du hin? Dann freuen wir uns über Deine Bewerbung als Student*in, der wir sehr gerne bald ein persönliches Gespräch folgen lassen. Deine Bewerbungsunterlagen schickst Du bitte hier hin.

Dabeisein ist vielleicht woanders alles.
Aber ganz bestimmt nicht bei uns.

Wie wir fordern. Wie wir fördern.

On the Job

  • Projektarbeit
  • Coaching
  • Mentoring
  • Schnuppern im Projekt
  • Consulting Services
  • Sonderaufgaben

Near the job

  • Fachlektüre
  • Workshops
  • Projektplanspiele
  • Projekt-Kick-off
  • Zwischenpräsentation
  • Ergebnispräsentation
  • Erfahrungsaustausch
  • E-Learning
  • Lernpartnerschaft
  • Projektarbeit

Off the Job

  • Trainings
  • Seminare zu verschiedenen Themen

Referenzen

Einblick in aktuelle Projekte.
Wo wir gerade Beweger, Überdenker, Anreger,
Nachfrager, Anschieber und vor allem Verwirklicher sind.

Versicherung

Die Branche

Versicherungswirtschaft

Der strategische Hintergrund

Kundenzentrierung und damit eng verbunden verbesserte Services in den typischen Beziehungen und Fällen einer Versicherung sind strategisch relevante Treiber der Digitalen Transformation. Daher fokussiert eine große bekannte Versicherungsmarke, neben anderen operativen Bereichen, auch auf die Weiterentwicklung und den Ausbau des bestehenden Input-Managements.

Das Projekt und sein Ziel

Das Projekt zielt auf die Reorganisation des Input-Managements und die Einführung einer Geschäftsvorfall-Engine, die eine optimale Datenlieferung zur fallabschließenden Bearbeitung in den Folgesystemen ermöglicht.

Die Herangehensweise und Leistungen

Die gesteckten Ziele wurden in den Dimensionen der technologischen Lösung wie auch in der Beratung für die Neuorganisation und der Unternehmenskultur begleitet. Denn ein solches Projekt hat spürbare Auswirkungen auf entsprechende Prozesse und führt zu einer neuen Arbeitsweise und veränderten Haltung der Mitarbeiter*innen. Deshalb wird die Umsetzung auch durch die Spezialisten unseres Schwesterunternehmens PentaBalance im kulturellen Wandel und der Etablierung agiler Arbeitsweisen begleitet.

Die Rahmendaten und Spezialisten

Die Projektdauer bis zum funktionierenden Livebetrieb beträgt drei Jahre. Im Einsatz waren zwei Management Berater (Coaching und PO-Support) sowie zwei Senior Berater (Requirement-Management, Agile Coaching)

Finanzunternehmen

Die Branche

Finanzwirtschaft

Der strategische Hintergrund

Ein zentrales Unternehmen der Finanzwirtschaft pflegt B2B-Beziehungen zu internationalen Banken, Investment-Unternehmen und zu börsennotierten Unternehmen. Diese Beziehungen unterliegen strengen regulatorischen Auflagen und individuellen Leistungen und Services.
Im Rahmen einer grundlegenden Digitalisierungsstrategie werden Geschäftsfelder und operative Einheiten sukzessive digitalisiert und automatisiert.

Das Projekt und sein Ziel

Wir betreuten im Rahmen der Gesamtstrategie maßgebliche Teilprojekte. Hierzu gehören die Beratung zur Einführung einer Enterprise Content Plattform und die Projektleitung der unternehmensweiten Digitalisierung aller Kundendokumente. Ziel ist die zentrale Sicht auf alle relevanten Kundeninformationen, sowohl zur Erfüllung regulatorischer Anforderungen sowie auch zur Steigerung der Effizienz in der Kundenverwaltung.

Die Herangehensweise und Leistungen

Im Rahmen der Analysephase mit unserer Methode PentaCHECK wurden die konkreten Anforderungen sowie die Projektrahmenbedingungen ermittelt. Aufgrund bereits sehr fortgeschrittener Parallelprojekte und einer bereits umfangreichen IT-Infrastruktur wurden in nachfolgenden IT-Workshops die konkreten Umsetzungsmöglichkeiten abgeleitet. Da eine Strategie zur Nutzung bereits bestehender IT-Infrastruktur verabschiedet wurde, entfielen mögliche Produktauswahlverfahren und es wurde mit der eigenen Methode PentaGO in die Umsetzung der beiden Teilprojekte gestartet. Im Rahmen der Umsetzung nahm Pentadoc für Teilprojekt 1 (Enterprise Content Plattform) die Rolle des Coaches der Projektleitung ein und übernahm für Teilprojekt 2 (Digitalisierung der Kundendokumente) die Projektleitung.

Die Rahmendaten und Spezialisten

Die Projektdauer bis zum funktionierenden Livebetrieb betrug zwei Jahre. Je nach Projektphase kamen bis zu drei unserer Spezialist*innen aus der Technologieberatung zum Einsatz.

Gesetzliche Krankenkasse A

Die Branche

Gesetzliche Krankenversicherung (GKV)

Der strategische Hintergrund

Die gesetzlichen Krankenversicherungen stehen mehr denn je vor zahlreichen Herausforderungen der Digitalen Transformation. Typisch für die Branche mit Millionen Versicherten sind strategische Themen in der Kundenzentrierung wie die Verbesserung der Kundenkommunikation, verbesserte Services, effizientere Fallbearbeitung und die Erschließung neuer Businessmodelle. Hierfür ist die Entlastung der Personalressourcen von administrativen Tätigkeiten eine zentrale Voraussetzung.

Das Projekt und sein Ziel

Das Gesamtprojekt fokussiert auf die Weiterentwicklung und Optimierung über die ganze Wertschöpfungskette hinweg. Beginnend mit der Ausweitung auf ein Multikanal-Input-Management, über die Ausweitung der automatisierten Verarbeitung und der Bereitstellung in elektronischen Akten bis hin zur Weiterentwicklung des Output-Managements. Über das gesamte Spektrum werden sowohl das Input- wie auch das Output-Management dieser großen Krankenkasse auf ein neues technologisches Niveau gebracht. Aber nicht nur die Technologie steht im Vordergrund – im Rahmen dieser maßgeblichen Digitalen Transformation werden auch die für Pentadoc typischen Beratungsbereiche des Wandels in der Organisation und der Unternehmenskultur konsequent in das Projekt integriert und mit dem ganzen Projektteam vorangetrieben.

Die Herangehensweise und Leistungen

Ausgangsbasis für die gesamte Umsetzungsstrategie war die Abstimmung mit dem Bereich IT-Strategie dieser Gesetzlichen Krankenkasse. Die parallelen Umsetzungsprojekte für ein neues Multikanal-Input-Management und individuelle Anbindungen an ein innovatives Output-Management werden durch Fachprojekte zur IT-Sicherheit und des IT-Risiko-Managements ebenso begleitet, wie durch Maßnahmen des Change-Managements und durch die Einführung agiler Arbeitsmethoden. Wie in vielen anderen Projekten stehen uns hier die Kolleg*innen unseres Schwesterunternehmens PentaBalance eng zur Seite. So erfolgen im Rahmen des Gesamtprojektes beispielsweise auch Workshops zur Mitarbeiterentwicklung, zu neuer Haltung im Rahmen des Output-Managements oder zur fachlichen Prozessabstimmung.

Die Rahmendaten und Spezialisten

Das Gesamtprojekt wird nach etwa 3 Jahren im Jahre 2022 abgeschlossen sein. Unser personeller Einsatz erstreckt sich vom Vorstand, der die Managementberatung übernimmt, über Seniorberater und Agile Coaches bis zu Werkstudenten.

Gesetzliche Krankenkasse B

Die Branche

Gesetzliche Krankenversicherung (GKV)

Der strategische Hintergrund

Eine weitere Gesetzliche Krankenkasse unseres Kundenspektrums verfolgt mit uns den strategischen Ansatz einer „Customer Driven Company“. Im allgemeinen Umfeld der gesetzlichen Krankenversicherung stellt sich diese Krankenkasse damit den Herausforderungen der Kundenzentrierung und der eng damit verknüpften Digitalen Transformation im großen Umfang. Denn damit kommen Themen wie die Kunden-Interaktion, Service-Innovationen oder Mensch & Kultur ebenso zum Tragen wie Governance & Prozesse, das Partner-System, Digital Commerce oder Datenmanagement.

Das Projekt und sein Ziel

Gemäß der übergeordneten, strategischen Zielsetzung bestand die erste daraus abgeleitete operative Zielsetzung im Aufbau einer neuen Kundenservice Struktur mit zwei Stufen: Ein 1st Level Kundenkontaktcenter als zentrale Organisationseinheit für den Kontakt mit dem Kunden und einen dahinter geschalteten 2nd Level mit den fachspezifisch organisierten Servicecentern für eine weitergehende Beratung mit vertiefender Fachexpertise.
Diese komplette Neustrukturierung beinhaltet dabei eine Umsetzung mit zeitgemäßen Applikationen, einem entsprechenden Routing zu den zuständigen Sachbearbeiter*innen und der Generierung der hierzu benötigten Kennzahlen, wodurch die Basis eines ganzheitlichen und übergreifenden Omnichannel-Lösungskonzepts geschaffen wird.

Parallel waren wir als Pentadoc bereits seit Oktober 2018 für diese Krankenkasse in einem Beratungsmandat zum Aufbau eines eigenen Startups als Corporate Inkubator tätig.

Die Herangehensweise und Leistungen

In einem ersten Schritt erfolgten nun durch die Pentadoc ein intensives Review und eine Analyse des „Status quo“. In diesen Reviewprozess flossen dann auch schon die ersten erarbeiteten Impulse und Konzeptionen/ Proof of Concepts des internen Startups mit ein. Die im Rahmen des Reviews identifizierten Optimierungspotentiale haben dann zu einer Lösungskonzeption auf Basis einer „gänzlich neu gedachten Architektur“ geführt.

Doch nicht nur die Technologie allein entscheidet, ob überhaupt und wenn ja, wie schnell Daten und Informationen passend zu einem Kunden angezeigt und bearbeitet werden können. Neben diversen innovativen Produkten und Dienstleistungen für diese Krankenkasse und deren Kunden entstand vor allem eines:
Ein völlig neues Mindset und eine neue Form der Zusammenarbeit, die bis heute im Unternehmen nachklingt. Für die Schaffung des hierfür essentiellen, neuen, agilen Mindsets wurden neben den rein organisatorischen Maßnahmen, durch unsere Kompetenzen aus dem Bereich PentaBalance, auch diverse parallele kulturelle Change-Prozesse initiiert und über den kompletten Projektverlauf coachend begleitet.

Die Rahmendaten und Spezialisten

Die Projektdauer ist auf 18 Monate festgelegt. Im Rahmen des Gesamtprojektes kamen alle Spezialisten und Berufsbilder wie Management Berater, Business Analysten, IT-Berater, Agile Coaches oder Systemische Berater von Pentadoc zum Einsatz.

Einige unserer Referenzen im Überblick:

  • ADAC
  • Allianz Deutschland AG
  • AOK Rheinland Hamburg
  • AOK Rheinland-Pfalz/Saarland
  • ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice
  • Audi BKK
  • BARMER
  • Credit Suisse AG
  • Daimler AG
  • DAK Gesundheit
  • Deutsche Börse AG
  • ERGO
  • Fraport AG
  • Gothaer Gruppe
  • Helvetia
  • IKK Classic
  • MDK Bayern
  • Munich RE
  • Sanacorp Pharmahandel GmbH
  • Schwäbisch Hall Bausparkasse
  • Signal Iduna Gruppe
  • Sparkasse Südliche Weinstraße
  • Stadtwerke München
  • VHV Versicherungen

Wir haben Referenzen von A-Z. Wenn Du Dir einen vollständigen Überblick über unsere über 20jährige Projekterfahrung verschaffen willst, dann bitte hier entlang.

Lust bekommen Deine Karriere in die Hand zu nehmen?
Wir freuen uns über Deine Bewerbung der wir sehr gerne und sehr bald ein persönliches Gespräch folgen lassen.

Arvid Schwertner
karriere@pentadoc.com
+49 931 26079110